Veröffentlicht am

Mas Gomà 1724 – Cava Vendrell Olivella

el-vino-spanische-weine-oensingen-mas_goma_1

Mas Gomà 1724 – Cava Vendrell Olivella

Das Landgut Mas Gomá liegt in der bekannten D.O. Penedès im Nordosten Spaniens und nur 40 km westlich von Barcelona. Im weiten Tal um den Weinhauptort und der Stadt Vilafranca del Penedès, zwischen dem Küstenstreifen Costa Daurada und den höher gelegenen Bergregionen, wachsen die Trauben für die Cavas der Familie Vendrell.

Der Traum, lagerfähige Cavas herzustellen, trieb den heutigen Macher Joan Manel Vendrell Ferret an. Seit seiner Jugend kennt und liebt er die Weinberge um Mas Gomà. Nach zahlreichen Lehr – und Wanderjahren in der Region und einem Studium zum Önologen, stieg der Visionär wieder ins Familienunternehmen ein. Auch seinem Sohn, Joan Vendrell Olivella, steckt der Weinvirus im Blut. Zunächst als Produktmanager aktiv, konnte er sich dem Erbe seiner Familie nicht entziehen und bringt mittlerweile gemeinsam mit seinem Vater das Unternehmen voran.

Die Weinberge umfassen 22 ha. Auf den kalkhaltigen Böden gedeihen die Trauben an bis zu 60 Jahre alten Stöcken, die mit niedrigen Erträgen und hoher Qualität den Grundstein für die charismatischen Schaumweine legen. Der Boden ist es auch, der es den Winzern erlaubt, ihre Cavas lange auf der Hefe zu lagern, was letztendlich die Finesse und Komplexität der Schaumweine ausmacht. Die Cavas liegen mindestens zwei, die meisten aber über drei Jahre, auf der Hefe. Deshalb stellt Vendrell Ferret nur Jahrgangs Cavas her. Die Gesamtproduktion beträgt 25000 Flaschen im Jahr. Einen Anteil an der Qualität hat auch die bio-dynamische Bewirtschaftung der Weinberge. Hier wird auf jeglichen Gebrauch von Schädlingsbekämpfungsmitteln und Fungiziden verzichtet.

Der Cava wird mit den drei typischen Rebsorten Xarel-lo (bringt die Säure), Parellada (sorgt für Finesse und Eleganz) und Macabeo (für die Frucht) hergestellt.

el-vino-spanische-weine-oensingen-mas_goma_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *