Neuheiten

Ergebnisse 1 – 12 von 21 werden angezeigt

  • Platzhalter

    Sal de Moro Blanc

    CHF 15.00

    Die Garnacha Blanca- und Macabeo-Trauben werden im Edelstahltank mit Temperaturkontrolle vergoren und reifen 3 Monate auf der Fein-Hefe.

    Eine grünlich-gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Sauber und hell. Intensives Aroma von weiss-fleischigen, reifen Früchten und Noten von Backwaren. Alles auf einem sanften, toastigen Hintergrund.

    Frischer Auftritt im Mund mit guter Säure. Cremig und voluminös mit langem Abgang.

  • Aucalà Blanc

    CHF 15.00

    Blasses Goldgelb mit Citrus- und Steinfruchtaromen sowie subtile, florale Noten von Pfirsich- und Mandelblüten in der Nase. Schöne Frische und Würze mit seidiger Textur am Gaumen. Ein perfekter Aperitif. oder zu Fisch und Meeresfrüchten.

  • Aucalà Tinto

    CHF 15.00

    Feiner, eleganter und frischer Wein. In der Nase komplex und schöne Balance mit Noten von reifen, roten Früchten sowie aromatischen Waldnoten.  Am Gaumen rund und geschmeidig. Seine seidigen, feinkörnigen Tannine und seine ausgewogene Säure führen zu einem vollen Mundgefühl und einem frischen, lang anhaltenden Nachgeschmack.

  • Platzhalter

    Pozzo de Sol – Sal de Moro

    CHF 15.00

    Die Garnacha Blanca- und Macabeo-Trauben werden im Edelstahltank mit Temperaturkontrolle vergoren und reifen 3 Monate auf der Fein-Hefe. Eine grünlich-gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Sauber und hell. Intensives Aroma von weiss-fleischigen, reifen Früchten und Noten von Backwaren. Alles auf einem sanften, toastigen Hintergrund. Frischer Auftritt im Mund mit guter Säure. Cremig und voluminös mit langem Abgang.

  • Platzhalter

    Sal de Moro Negre

    CHF 16.50

    Frischer und ausgewogener Wein mit Aromen von roten Früchten. Am Gaumen zartfruchtig und charaktervoll mit einem schönen Finale.

  • Platzhalter

    Quinta Apolonia

    CHF 17.50

    Blasses Goldgelb. An der Nase frisch und würzig, mit Aromen von Melonen und Pfirsich sowie mit subtilen, floralen Noten. Die partielle Vergärung und der Ausbau in Barrique verleihen dem Wein ein aromatisches, cremiges Bouquet und eine angenehm weiche Textur. Das Finale präsentiert sich ausgewogen und aromatisch.

    Ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis!

  • La planta – Cava Brut

    CHF 18.00

    Der Ausbau im Sektkeller erfolgte während mindestens 24 Monaten (Reserva).

    Im Aussehen hellgelb mit grünen Reflexen. Persistent feine Blasen und herrlichem Rosenkranz mit einer stabilen Krone. In der Nase weiße Fruchtaroma aus Apfel mit einer floralen Note. Im Geschmack fruchtig und frisch dank Noten von Äpfeln und Zitrusfrüchten. Zart, elegant mit einem feinen Gaumen und einer cremigen Textur. Sehr ausgewogen mit einem langen Nachgeschmack.

    Passt als Apéro-Getränk oder zu allen Arten von Desserts, vor allem Süßigkeiten und Gebäck, Crema Catalana oder Eis sowie zu Käse oder Austern. Serviertemperatur ca. 9 ° C.

  • Platzhalter

    Pozzo de Sol – Ombra

    CHF 18.00

    Alte Reben von Garnacha Tinta-, Cariñena- und Syrah-Trauben. Der Ausbau erfolgte während 12 Monaten in französischen Eichenfässern. Ein Wein von intensiver Farbe mit Aromen von roten Früchten, Toast und Gewürzen. Im Mund ist er angenehm, ausgewogen, intensiv und anhaltend.

  • la madre única – rosado

    CHF 21.00

    Die ganze Geschichte zu diesem Wein steht hier:

    https://www.el-vino.ch/category/weingueter/

    Der Wein wurde auf der Feinhefe während 6 Monaten im Edelstahltank ausgebaut.

    Zart und komplex in den Aromen mit floralen Noten und roten Früchten wie Himbeere und Johannisbeere sowie Fenchel und Rosmarin. Im Gaumen seidig mit glattem Volumen von sehr feiner und ausgewogener Passage und der typischen salzigen Note des Terroirs. Frische Säure, weicher und anhaltender Abgang.

    Limitierte Produktion: 600 Flaschen zu 75 cl.

    falstaff, Ausgabe Mai 2021:  91/100 Punkte

  • la madre única – blanco

    CHF 23.00

    Die ganze Geschichte zu diesem Wein steht hier:

    https://www.el-vino.ch/category/weingueter/

    Die Assemblage erfolgte auf der Feinhefe während 6 Monaten im Edelstahltank. Der Jahrgang dieses Weines ist sehr durch den floralen Charakter geprägt. Delikat und sehr komplex in den Aromen. Blumige Noten wie Mandelblüte, Anis, Fenchel, Aprikosen und Weinberg-Pfirsich mit einem subtilen mineralischen Touch.

    Im Gaumen breit und glatt mit der typischen salzigen Note des Terroirs. Frische Säure, eleganter und anhaltender Abgang.

    Limitierte Produktion: 300 Flaschen zu 75 cl.

    falstaff, Ausgabe Mai 2021: 90/100 Punkte

  • la madre única – tinto

    CHF 25.00

    Die ganze Geschichte zu diesem Wein steht hier:

    https://www.el-vino.ch/category/weingueter/

    Die Assemblage wurde während 7 Monaten im Edelstahltank und danach 4 Monate in gebrauchten französischen Eichenfässern von 400 Litern ausgebaut.

    Die Aromen dieses Weines sind komplex und ausgewogen mit Noten von reifen, roten Früchten und Blumen. Nuancen von rauchigem, balsamischem und aromatischem Geschmack des Waldes mit einer subtilen mineralischen Note. Im Gaumen breit und elegant mit einer Textur von süssen Tanninen und einer ausgewogenen Säure. Frisch und lang anhaltender Abgang.

    Limitierte Produktion: 1’236 Flaschen zu 75 cl., 25 Flaschen zu 150 cl., 5 Flaschen zu 300 cl., 2 Flaschen zu 500 cl.

    falstaff, Ausgabe Mai 2021:  91/100 Punkte
  • Platzhalter

    Nus del Terrer Blanc

    CHF 34.00

    Ein rein mediterraner Wein mit einer deutlichen mineralischen Reflektion des Lumaquela (Muschelkalk)-Bodens, auf dem sich die Weingüter Vinyes del Terrer befinden. Nus del Terrer Blanc zeigt die Persönlichkeit des Sauvignon Blanc in einem einzigartigen Terroir, nur zwei Kilometer vom Mittelmeer (Costa Dorada) entfernt.

Ergebnisse 1 – 12 von 21 werden angezeigt