Weißwein

Zeigt alle 11 Ergebnisse

  • Blanc del Terrer

    CHF 14.50

    Charaktervoller Terroir-Weißwein!

    Von den ton- und muschelkalkhaltigen Böden (bekannt als Lumaquella) gibt dieser Weisswein viel von diesem einmaligen Terroir her. Aromen von hellen Früchten, Anis und weißer Pfeffer, ergänzt von einer zarten Mineralität und einer frischen Meeresbrise. Schließlich wachsen die Reben nur zwei Kilometer entfernt von der Mittelmeerküste. Am Gaumen treten die mineralischen Noten noch weiter in den Vordergrund und verleihen dem Wein seine unverwechselbare Persönlichkeit.

  • Sal de Moro Blanc

    CHF 15.00

    Die Garnacha Blanca- und Macabeo-Trauben werden im Edelstahltank mit Temperaturkontrolle vergoren und reifen 3 Monate auf der Fein-Hefe.

    Eine grünlich-gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Sauber und hell. Intensives Aroma von weiss-fleischigen, reifen Früchten und Noten von Backwaren. Alles auf einem sanften, toastigen Hintergrund.

    Frischer Auftritt im Mund mit guter Säure. Cremig und voluminös mit langem Abgang.

  • Aucalà Blanc

    CHF 15.00

    Blasses Goldgelb mit Citrus- und Steinfruchtaromen sowie subtile, florale Noten von Pfirsich- und Mandelblüten in der Nase. Schöne Frische und Würze mit seidiger Textur am Gaumen. Ein perfekter Aperitif. oder zu Fisch und Meeresfrüchten.

  • Pozzo de Sol – Sal de Moro

    CHF 15.00

    Die Garnacha Blanca- und Macabeo-Trauben werden im Edelstahltank mit Temperaturkontrolle vergoren und reifen 3 Monate auf der Fein-Hefe. Eine grünlich-gelbe Farbe mit goldenen Reflexen. Sauber und hell. Intensives Aroma von weiss-fleischigen, reifen Früchten und Noten von Backwaren. Alles auf einem sanften, toastigen Hintergrund. Frischer Auftritt im Mund mit guter Säure. Cremig und voluminös mit langem Abgang.

  • Verdeal Verdejo

    CHF 16.00

    Wunderbare Frische in der Nase. Citrus-Note, Zitronenschale, Apfel. Am Gaumen angenehme, nicht zu dominante Säure. Angenehm cremig. Eine wahre Entdeckung!

  • Quinta Apolonia

    CHF 17.50

    Blasses Goldgelb. An der Nase frisch und würzig, mit Aromen von Melonen und Pfirsich sowie mit subtilen, floralen Noten. Die partielle Vergärung und der Ausbau in Barrique verleihen dem Wein ein aromatisches, cremiges Bouquet und eine angenehm weiche Textur. Das Finale präsentiert sich ausgewogen und aromatisch.

    Ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis!

  • la madre única – blanco

    CHF 23.00

    Die ganze Geschichte zu diesem Wein steht hier:

    https://www.el-vino.ch/category/weingueter/

    Die Assemblage erfolgte auf der Feinhefe während 6 Monaten im Edelstahltank. Der Jahrgang dieses Weines ist sehr durch den floralen Charakter geprägt. Delikat und sehr komplex in den Aromen. Blumige Noten wie Mandelblüte, Anis, Fenchel, Aprikosen und Weinberg-Pfirsich mit einem subtilen mineralischen Touch.

    Im Gaumen breit und glatt mit der typischen salzigen Note des Terroirs. Frische Säure, eleganter und anhaltender Abgang.

    Limitierte Produktion: 300 Flaschen zu 75 cl.

    falstaff, Ausgabe Mai 2021: 90/100 Punkte

  • Nus del Terrer Blanc

    CHF 34.00

    Ein rein mediterraner Wein mit einer deutlichen mineralischen Reflektion des Lumaquela (Muschelkalk)-Bodens, auf dem sich die Weingüter Vinyes del Terrer befinden. Nus del Terrer Blanc zeigt die Persönlichkeit des Sauvignon Blanc in einem einzigartigen Terroir, nur zwei Kilometer vom Mittelmeer (Costa Dorada) entfernt.

  • Blanc del Terrer Magnum

    CHF 34.00

    Charaktervoller Terroir-Weißwein!

    Von den ton- und muschelkalkhaltigen Böden (bekannt als Lumaquella) gibt dieser Weisswein viel von diesem einmaligen Terroir her. Aromen von hellen Früchten, Anis und weißer Pfeffer, ergänzt von einer zarten Mineralität und einer frischen Meeresbrise. Schließlich wachsen die Reben nur zwei Kilometer entfernt von der Mittelmeerküste. Am Gaumen treten die mineralischen Noten noch weiter in den Vordergrund und verleihen dem Wein seine unverwechselbare Persönlichkeit.

  • Belondrade y Lurton

    CHF 39.00

    Blassgelbe, grünliche Reflexe mit reifer Frucht, Fenchel, Heu und Reifenoten. Frische, dezente und angenehme Säure mit langem Abgang.

    Der Wein hat eine Reifung in Eichenfässern der besten Qualität durchlaufen und wird sich während weiteren sieben bis acht Jahren in der Flasche wunderbar weiterentwickeln.

    94 Parker-Punkte!

  • la madre única – blanco Magnum

    CHF 51.00

    Die ganze Geschichte zu diesem Wein steht hier:

    https://www.el-vino.ch/category/weingueter/

    Die Assemblage erfolgte auf der Feinhefe während 6 Monaten im Edelstahltank. Der Jahrgang dieses Weines ist sehr durch den floralen Charakter geprägt. Delikat und sehr komplex in den Aromen. Blumige Noten wie Mandelblüte, Anis, Fenchel, Aprikosen und Weinberg-Pfirsich mit einem subtilen mineralischen Touch.

    Im Gaumen breit und glatt mit der typischen salzigen Note des Terroirs. Frische Säure, eleganter und anhaltender Abgang.

    Limitierte Produktion: 24 Flaschen zu 150 cl.

Zeigt alle 11 Ergebnisse