Weinshop

Ergebnisse 49 – 60 von 90 werden angezeigt

  • Remelluri Reserva

    CHF 32.00

    Der Remelluri Reserva war der erste Wein des Weinguts La Granja Nuestra Señora de Remelluri. Er wird aus fünf verschiedenen Rebsorten hergestellt, darunter zwei weiße Rebsorten wie Viura und Malvasía, die dem exklusiven Tropfen einen Hauch von Eleganz verleihen. Der Weinberg wird nach ökologischen und biodynamischen Prinzipien betrieben und die Trauben werden per Hand geerntet. Im Weingut wird lokale Hefe für die Fermentation genutzt. Bereits im Glas lässt sich hier die Besonderheit erkennen. Die intensive Kirschfarbe, die Aromen reifer wilder Beeren und ein Hauch von Rauch und Gewürzen entwickeln gemeinsam im Fass ein nobles Aroma. Der Gaumen wird durch Seidigkeit verführt. Ein Stück Geschichte und ein essentieller Wein für die Region Rioja.

    93 Parker-Punkte!
    96 Peñin-Punkte!

  • Nus del Terrer Blanc

    CHF 34.00

    Ein rein mediterraner Wein mit einer deutlichen mineralischen Reflektion des Lumaquela (Muschelkalk)-Bodens, auf dem sich die Weingüter Vinyes del Terrer befinden. Nus del Terrer Blanc zeigt die Persönlichkeit des Sauvignon Blanc in einem einzigartigen Terroir, nur zwei Kilometer vom Mittelmeer (Costa Dorada) entfernt.

  • Blanc del Terrer Magnum

    CHF 34.00

    Charaktervoller Terroir-Weißwein!

    Von den ton- und muschelkalkhaltigen Böden (bekannt als Lumaquella) gibt dieser Weisswein viel von diesem einmaligen Terroir her. Aromen von hellen Früchten, Anis und weißer Pfeffer, ergänzt von einer zarten Mineralität und einer frischen Meeresbrise. Schließlich wachsen die Reben nur zwei Kilometer entfernt von der Mittelmeerküste. Am Gaumen treten die mineralischen Noten noch weiter in den Vordergrund und verleihen dem Wein seine unverwechselbare Persönlichkeit.

  • PSI by Pingus

    CHF 34.00

    Im historischen Zentrum des Ribera del Duero ist vor gut 10 Jahren das neueste Projekt von Peter Sisseck entstanden: die Bodegas y Viñedos Alnardo. Gut 400 Winzer mit kleinsten Parzellen und uralten Rebstöcken sind an diesem einzigartigen Projekt beteiligt, indem Sisseck ihre Trauben für den PSI abkauft und keltert. Ausgebaut wird der PSI in vorwiegend gebrauchten Fässern, so bringt er das volle Potenzial und die Typizität dieser einmaligen Region in die Flasche. Nicht nur der Name (die Inititalen von Peter Sisseck), sondern auch der Stil tragen die unverkennbare Handschrift des Meisters: Unglaublich kraftvoll und gleichzeitig perfekt balanciert – ein Wein von aussergewöhnlicher Struktur und trotzdem für fast jeden Tag.

  • Aucalà Tinto – Magnum

    CHF 35.00

    Feiner, eleganter und frischer Wein. In der Nase komplex und schöne Balance mit Noten von reifen, roten Früchten sowie aromatischen Waldnoten.  Am Gaumen rund und geschmeidig. Seine seidigen, feinkörnigen Tannine und seine ausgewogene Säure führen zu einem vollen Mundgefühl und einem frischen, lang anhaltenden Nachgeschmack.

  • Finca Martelo Reserva

    CHF 35.00

    Der Finca Martelo ist ein getreues Abbild des Terroirs der Rioja Alavesa und ein weiterer großer Wein im Katalog der Gruppe La Rioja Alta in diesem Fall hergestellt von der Weinkellerei Torre de Oña. Ein moderner Rotwein, lebendig in Farbe und Aromen, mit der Kraft und Fruchtigkeit, die man von einem modernen Wein erwartet, aber auch mit der raffinierten Rustikalität des kalkhaltigen Bodens von Alava, ohne seinen traditionellen und authentischen Charakter zu verbergen. Seriös und elegant, ebenso leicht zu verstehen wie zu genießen.

    94+ Parker-Punkte!
    94 Peñin-Punkte!

  • Mauro

    CHF 35.00

    Mariano García ist eine der anerkanntesten Persönlichkeiten der spanischen Wein-Welt. Nachdem er 30 Jahre die Position des technischen Direktors bei Bodegas Vega Sicilia inne hatte, beschloss er im Jahr 1998 sich selbständig zu machen und seine ganze Aufmerksamkeit seinem eigenen, persönlichen Projekt zu widmen. Es ist schon eine ganze Weile her, seit Bodegas Mauro mit dem ersten Wein, seine Position als eines der feinsten Weingüter Kastilien-Leóns und der Umsetzung seiner Bemühungen für die „gemässigte“ Produktion von Spitzenweinen eingenommen hat. Der Mauro veranschaulicht perfekt die Kraft und die innere Natur der kastilischen Rotweine. Er reift 15 Monate in französischen und amerikanischen Eichenfässern. Sein grosses Lagerungspotential, zusammen mit seiner Kraft und Eleganz, machen ihn zu einer exzellenten Wahl – eine wesentliche Ergänzung für jeden Weinkeller.

    HINWEIS: Wir empfehlen den Wein eine Stunde vor dem Servieren zu dekantieren.

    93 Parker-Punkte!

  • Arrels de Cavaloca

    CHF 37.00

    BIO – GOURMET – SET

    Limitierte Auflage mit drei Glasflaschen zu 250 ml und den reinsortigen Oliven Arbequina, Rojal und Negret. Die Oliven stammen von den jahrtausendealten Bäumen aus dem Naturpark im Montsant / Tarragona.

    Degustationsnotizen
    Arbequi  –  Holzige Aromen und Heu in der Nase, leichte Schärfe und keine Bitterkeit mit mittlerem Abgang.

    Rojal  –  Unreife Bananen, Kräuteraromen und geschnittenes Gras, sehr vielschichtig bei leichter Schärfe und Bitterkeit und langanhaltendem Abgang.

    Negret  –  In der Nase reife Bananen. Im Gaumen Pinienkerne, Eukalyptus und Apfel. Ebenfalls sehr vielschichtig mit einem langanhaltenden Abgang.

  • Altos del Terral T1

    CHF 38.00

    Aromen von roten Früchten, würzigem und cremigem Eichenholz überwiegen in der Nase, während im Mund ein kraftvoller, üppiger Wein mit Röstnoten daher kommen, die typisch für seine 16-monatige Reifung in neuen französischen Eichenfässern sind. 

    „Ein Projekt mit kleinem Volumen, bei dem ich mich maximal um die Details kümmere und meine ausgeprägten Ideale halte“. So definiert Paco Casas es, der viele Jahre die Weine für Pago de Capellans hergestellt hat. Sein Ziel ist es, die Eleganz der burgundischen Weine zu erreichen und gleichzeitig die Eigenschaften des Tempranillo zu bewahren.

  • Ombra Barrica Magnum

    CHF 39.00

    Ausbau während 14 Monate in 300-Liter Fässern aus französischer Allier-Eiche. Brillantes Dunkelrot, komplexe Noten nach roten Beeren, Gewürzen und feinster Vanille. Im Mund kompakt, dicht, kraftvoll und trotzdem ausgewogen. Langes und harmonisches Finale.

  • Belondrade y Lurton

    CHF 39.00

    Blassgelbe, grünliche Reflexe mit reifer Frucht, Fenchel, Heu und Reifenoten. Frische, dezente und angenehme Säure mit langem Abgang.

    Der Wein hat eine Reifung in Eichenfässern der besten Qualität durchlaufen und wird sich während weiteren sieben bis acht Jahren in der Flasche wunderbar weiterentwickeln.

    94 Parker-Punkte!

  • Pruno Magnum

    CHF 39.00

    Pruno ist einer jener Weine, die den Mund mit einer vollen Ladung Frucht füllen. Mit Blaubeeren, Cassis, Noten von Lakritze und Grafit, schöne Textur. Er ist anhaltend am Gaumen und elegante, wunderbar integrierte Crianza-Noten runden das Zusammenspiel ab.

    Auf jeden Fall ein Wein, den man stets zuhause haben sollte. Der sich direkt nach seiner Markterscheinung geniessen lässt aber auch über die nächsten 4-5 Jahre.

    91 Parker-Punkte!

Ergebnisse 49 – 60 von 90 werden angezeigt